BRD-Fahrschulen.de   Kontakt   Impressum

Sitemap Partner Presse Werbung Datenschutz

Fahrschulen und Führerschein

Fahrschulen und Führerschein

Fahrschulen und Führerschein

Fahrschulen - Führerschein - News - Verkehrsrecht - Ratgeber - Bussgeld - BLOG

Gute Fahrschule, schlechte Fahrschule?

Schon gewusst?
Drei Zahlen funktionieren in der ganzen EU, nämlich die 112. Der Notruf gilt in ganz Europa, nur weiß das keiner! mehr...

Recht und Gesetz
Neues Urteil zum Thema Alkohol vom OLG Bamberg: Atemmessung reicht, weg ist der Lappen! Urteil Atemalkoholmessung

Tipps, um eine gute Fahrschule zu erkennen...

Ein paar Tipps für die Suche nach einer passenden Fahrschule sind sicher nicht schlecht, schließlich will man erstens seinen Führerschein bestehen, zweitens nicht unbedingt mehr Geld als nötig ausgeben und drittens wenigstens auch noch ein bisschen Spaß in der Fahrschule haben! Die Tipps zur Fahrschul-Suche gibt es gratis - den Führerschein leider nicht...

  • Infos von Freunden, Bekannten, Verwandten sind immer interessant! Hat die Fahrschule einen guten und seriösen Eindruck hinterlassen? Hat die Ausbildung zum Führerschein Spaß gemacht? Im Bekanntenkreis nachfragen kostet nix, kann aber viel Licht ins Dunkel bringen...
  • Preisvergleich: Selbst kleinere Städte haben mehrere Fahrschulen, in einer Großstadt ist die Auswahl sogar riesig! Angebote von mehreren verschiedenen Fahrschulen können nicht schaden, der Preis ist immer interessant. Aber: Lass Dich nicht von Dumpingangeboten blenden!
  • Telefon ist schneller: eine gute Fahrschule berät Dich auch gern mal fix per Fernsprecher!
  • Niedrige Durchfallquoten werden von mancher Fahrschule gern für Werbung genutzt. Bei allzu großen Versprechungen und extrem niedriger Durchfallquote solltest Du Deinen Führerschein allerdings lieber woanders machen. Durchfallen tut jeder mal, null Prozent Durchfallquote gibt es nicht!
  • Gibt Dir die Fahrschule einen schriftlichen Ausbildungsvertrag heraus? Werden die AGBs ausgehändigt?
  • Welchen Eindruck macht der oder die Fahrlehrer/innen auf Dich? Sympathie ist nie verkehrt...
  • Wie schauen die Fahrschulwagen aus? Gepflegt und sauber? Oder ungepflegt?

Werbeanzeige

Werbeanzeige

  • Verlangt die Fahrschule irgendwelche Vorprüfungsgebühren? Dann lass die Finger weg, solche Kosten müssen in den Grundgebühren enthalten sein!
  • Eine Fahrstunde ist wie lang? 45 Minuten sind die Norm, wie in der echten Schule!
  • Vorsicht vor Pauschalangeboten, die sind nämlich ungesetzlich! Keine Fahrschule kann Dir den Erfolg nach den gesetzlich vorgeschriebenen zehn Pflichtstunden garantieren, manch ein Fahrschüler braucht zwei, vier oder sechs Stunden mehr...
  • Auch interessant: welche Kosten erhebt die Fahrschule, falls Du wirklich durch eine der beiden Prüfungen (Theorie und Praxis) rasseln solltest?
  • Achte zudem darauf, dass Dir Komplett-Preise genannt werden!
  • Als letzter Tipp solltest Du unbedingt nach den für die Theorie nötigen Ausbildungsmaterial fragen! Kaufen ist recht teuer, viele Fahrschulen leihen diese aber auch gern gegen eine geringe Gebühr aus - das ist für Dich deutlich billiger!

Als Faustregel solltest Du Dir vor allem zu Herzen nehmen, dass Du Dich durch nichts und niemanden blenden lässt! Egal ob vom (super-günstigen) Preis oder irgendwelchen Verkaufsgerede! Lass Dir von Deiner Fahrschule ALLES in schriftlicher Form bestätigen und eine exakte Kostenauflistung geben inklusive aller entstehenden Prüfungsgebühren bei DEKRA oder TÜV.

Viel Glück beim Führerschein wünscht Dir BRD-Fahrschulen.de!

Alle Angaben ohne Gewähr! © BRD-Fahrschulen.de 2002-2010
Fahrschule eintragen - Eintrag ändern - Eintrag löschen